Willkommen bei FAZIO

Seid Ihrer Kindheit träumten die beiden Brüder Dario und Giuseppe Fazio davon,
eine eigene Carrosserie zu besitzen. Am 1. Oktober 2006 war es dann soweit:
Die CARROSSERIE FAZIO öffnete auf 180 m2 an der Walkenstrasse 23 in Obergösgen ihre Tore.

Spezialisiert ist die Carrosserie Fazio auf allgemeine Carrosserie- und Lackier-Arbeiten,
auf das Anpassen von aerodynamischen Anbauteilen sowie Spezialanfertigungen
im Exterieur- und Interieurbereich und auf Sonderlackierungen. Zu den weiteren Dienstleistungen
gehört der Verkauf von diversen Tuning- und Zubehörteilen.
Zudem vertreiben die Fazios MAFRA Pflege Produkte.

Den grössten Traum der eigenen Carrosserie gingen Dario und Giuseppe langsam an,
wie Dario erzählt: „Nach unseren abgeschlossenen Ausbildungen und einigen Jahren
Berufserfahrung beschlossen wir, uns eine kleine Lokalität zu mieten, um unser Hobby auszuleben.
Als sich die Aufträge kumulierten, entschied sich Giuseppe, nur noch zu 50 Prozent
für seinen Arbeitgeber tätig zu sein und die anderen 50 Prozent für sein Hobby.
Nach nur Vier Monaten entschieden wir uns, eine eigene Firma zu gründen.
Heute bilden wir selbst Lehrlinge aus.“
Ihre Philosophie beschreibt Dario so: „Eine zufrieden Kundschaft, saubere und kompetente Arbeit,
den Leuten Freude am Autotuning zu vermitteln.
Unsere Werte sind Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Kollegialität“.

Spezialumbauten, die bekannt sein dürften, sind Seat Leon candy red, Ford Focus RS blue,
Opel Astra pearl white, Toyota Celica mouse grey, Citroen Saxo cameleon,
Ford Fiesta ST gold, Audi TT black und weitere.